Furcletta Enduro-Tagestour

1. August 2020

 

Diese Tagestour ist nichts für schwache Waden, aber hat man den Anstieg zum Gipfel erst mal geschafft, wird man mit atemberaubenden Trails und unvergesslichen Ausblicken belohnt. Komm mit uns auf eine ganz spezielle Tagestour abseits der Massen und "verdiene" Dir ganz nach der Endurophilosophie unvergessliche Trailerlebnisse. Die Furcletta-Tour hat eine unglaubliche Vierlfalt an verschiedensten Trails und landschaftlichen Besonderheiten zu bieten und verspricht einen ganzen Tag voller Highlights. Begleite uns auf diese grandiose Rundtour mit unvergesslichen Eindrücken.

 

Wichtig: Die ersten ca. 5 Stunden werden wir OHNE EINKEHRMÖGLICHKEIT unterwegs sein, d.h.  jeder Teilnehmer muss sich selbst mit genügend Snacks und Getränken eindecken, um den Aufstieg von 1800 Höhenmetern bewältigen zu können. Natürlich werden entsprechende Pausen eingelegt. Wir werden erst am frühen Nachmittag in Arosa die Möglichkeit haben, Energiereserven erneut aufzufüllen.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Deine Lunys Lukas und Jenny

 

Make memories for a lifetime.

 

 

Die Tagestour findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Preis inklusive Bergbahnticket.

  • Informationen

    Für diese Tour musst Du ein bisschen früher aufstehen, da wirklich der ganze Tag vollgepackt mit Abenteuer ist.

    Aber der frühe Vogel fängt ja bekanntlich den Wurm.

    Treffpunkt ist morgens abfahrbereit um 7:45 Uhr, Abfahrt ist um 8:00 Uhr (Treffpunkt wird noch bekannt gegeben).

    Bitte sei pünktlich, um Verzögerungen zu vermeiden, da an diesem Tag viel auf dem Programm steht.

    Wenn Du gerne am Abend vorher in der Lenzerheide übernachten möchtest und noch Hilfe benötigst, melde Dich bitte hier.

  • Trailinformationen

    Wir bewegen uns auf Trails der Skala S2-S3.

    Nicht zu unterschätzen ist der konditionelle Aspekt dieser Tour mit 1800 Höhenmeter Aufstieg, welcher aus eigener Muskelkraft bewältigt werden muss. Dazu kommt eine ca. halbstündige Tragepassage.

    Mehr Informationen zum Thema Trailskala findest Du hier.

  • Wichtig

    "In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab"
    Konfuzius, *551 v. Chr. †479 v. Chr., chinesischer Philosoph

     


    Check Dein Bike und Deine Ausrüstung vor Antritt der Tour oder lass es von einem Bikeshop Deines Vertrauens auf folgende Punkte prüfen:
    • Bremsbeläge mit ausreichend Belag (ein Reservepaar schadet nie)
    • Funktion der Bremsen einwandfrei
    • Bereifung mit ausreichend Profil
    • Tubelessmilch in regelmässigen Intervallen nachfüllen
    • Ersatzschlauch (auch bei tubeless)
    • Reperaturkitt und oder Tubeless Xalami Flickset
    • Wir empfehlen Dir, immer ein neues Schaltauge und ein passendes Kettenschloss mitzuführen, denn einmal ab- oder gerissen ist das Weiterfahren nur sehr eingeschränkt möglich.


    Des Weiteren ist es Sache der Teilnehmer, sich entsprechend der Tour zu kleiden und je nach Wetterlage eventuell eine Regenjacke, Wechselklamotten sowie Sonnenschutz mit sich zu führen. Jeder Teilnehmer ist, soweit nicht anders kommuniziert, für die eigene Verpflegung verantwortlich. Hier ist auch wieder auf genügend Trinkreserven und Energiezufuhr z.B. in Form von Riegeln zu achten. Pausen werden bei längeren Touren selbstverständlich eingelegt und je nach Tourenbeschreibung gibt es natürlich die Möglichkeit, sich mit Getränken und Lebensmitteln zu stärken.

    Bei besonderen Bedürfnissen der Teilnehmer wie z.B. Allergien, Unverträglichkeiten oder Einschränkungen durch Erkrankungen, wie z.B. Diabetes, bitten wir Dich, uns darüber in Kenntnis zu setzen.

    Nur wenn sich alle an diese Vorbereitungen halten, ist der reibungslose Ablauf unserer Touren und Camps möglich und das garantiert wiederum maximalen Fahrspass für alle Teilnehmer. Wir und alle anderen Teilnehmer danken Dir im Voraus für Deine Kooperation.

     

CHF125.00Preis

office@lunysworld.rocks - +41 76 60 79 255 - ©2019 by Luny On Tour. Proudly created with Wix.com